Benötigt der Stromverteilungsraum einen Luftentfeuchter?

Bei hoher Luftfeuchtigkeit ist es sehr wichtig, dass im Stromverteilungsraum ein strenges Feuchtigkeits- und Entfeuchtungssicherheitsmanagementsystem implementiert wird.Welchen Einfluss hat Feuchtigkeit auf einen Stromverteilerraum?Bei zu hoher Luftfeuchtigkeit wird Hochspannungsstrom beispielsweise über das Wasser in der Luft nach außen abgegeben und schädigt den menschlichen Körper;Zweitens korrodieren elektrische Geräte bei hoher Luftfeuchtigkeit und hoher Spannung leicht, es dauert lange und ist gefährdet.Transformatoren unterliegen Feuchtigkeitsbedingungen.

Stromverteilungsraum für Luftentfeuchter
Luftentfeuchter für Stromverteilungsräume

Wie verhindert man Feuchtigkeit und Kondenswasser im Stromverteilerraum?

Es geht nichts weiter, als von zwei Aspekten auszugehen: die Temperatur des Raums und der Ausrüstung zu erhöhen und feuchte Luft zu verhindern.Mach das ... angroßer industrieller Luftentfeuchter, da der Luftentfeuchter während des Entfeuchtungsprozesses Feuchtigkeit abgibt und so die Umgebung trocken hält.

Ein Raumentfeuchter mit Stromverteilung kann das Feuchtigkeitsproblem leicht lösen.Das Funktionsprinzip des Luftentfeuchters im Stromverteilerraum ist: Unter der Wirkung des Kühlsystems (Kompressor, Verdampfer, thermisches Expansionsventil, Kühler) wird die Temperatur des Oberflächenkühlers unter den Taupunkt der Luft abgesenkt und die Durch den Ventilator wird feuchte Luft in die Luft gesaugt.Die Maschine und der Oberflächenkühler führen einen Wärmeaustausch durch, der Wasserdampf in der feuchten Luft kondensiert zu Wassertröpfchen und wird aus dem Körper bzw. den Wassertröpfchen im Körper abgegeben, und dann wird die Feuchtigkeit durch den Ventilator in den Raum gesaugt und die Wasserdampf in der feuchten Luft strömt durch die Luft.Nach Kondensation ablassen.

Die Umgebung des Stromverteilungsraums sollte auf eine relative Luftfeuchtigkeit von 50 % bis 60 % relativer Luftfeuchtigkeit geregelt werden.Sobald die relative Luftfeuchtigkeit 60 % übersteigt, wirkt sich dies negativ auf die elektrische Ausrüstung aus.In den letzten Jahren, mit dem Aufkommen von Luftentfeuchtern, wird die überwiegende Mehrheit der Stromverteilungsräume genutzt, da der Wasserdampf in der Luft direkt in Wasser umgewandelt und abgeführt werden kann, um so effektive Feuchtigkeitsschutzanforderungen für die Stromverteilung zu erfüllen Räume,Vorluftentfeuchterwerden automatisch per Computer gesteuert und erfordern keine Personalaufgaben.

Die Vorteile des Einsatzes eines Luftentfeuchters im Stromverteilerraum

Es kann verhindern, dass Schalter und andere Geräte durch Feuchtigkeit kurzgeschlossen und beschädigt werden, was zu wirtschaftlichen Verlusten führt: Es kann verhindert werden, dass die Metalleinrichtungen im Stromverteilungsraum aufgrund von Feuchtigkeit und Oxidation rosten.Es kann die Wände und Böden trocken halten, erzeugt keinen Schimmel und keinen muffigen Geruch.Mit dem Aufkommen von Luftentfeuchtern in den letzten Jahren haben die meisten Stromverteilungsräume diese übernommen, da der Wasserdampf in der Luft direkt in Wasser umgewandelt und abgeführt werden kann, um so eine effektive Steuerung von Stromverteilungsräumen zu realisieren.Um die feuchtigkeitsbeständigen Anforderungen des Stromverteilungsraums zu erfüllen, verfügt der Luftentfeuchter über ein automatisches Computersteuerungssystem, und es kann entweder ein Luftentfeuchter oder ein industrieller Luftentfeuchter verwendet werden.Daher ist der Einsatz eines Luftentfeuchters im Stromverteilerraum eine gute und effektivere Methode.

 

Zeitpunkt der Veröffentlichung: 09.08.2022
  • Vorherige:
  • Nächste: